Nachbarschaftshilfe Salzgitter-Bad

Die Nachbarschaftshilfe der Diakonie in Salzgitter-Bad besteht seit 2009 und ist für den südlichen Bereich von Salzgitter zuständig. Seit 2012 wird die Nachbarschaftshilfe in Salzgitter-Bad durch das Niedersächsische Landesamt für Soziales, Jugend und Familie im Rahmen des Seniorenservicebüros der Stadt Salzgitter gefördert.

 

Wir suchen immer neue und motivierte Helfende, die uns gerne  in der Nachbarschaftshilfe hier in Salzgitter-Bad unterstützen möchten!

 

Sie helfen älteren Menschen bei der Haushaltsführung oder bei der Gartenpflege. Die Arbeit erfolgt auf Minijob-Basis und Sie erhalten den gesetzlichen Mindestlohn, der momentan bei 9,60€ die Stunde liegt. Darüber hinaus sind Sie unfall- und anteilig krankenversichert.

 

Wenn Sie Interesse an der Arbeit mit älteren Menschen haben, dann würden wir uns sehr über einen Anruf oder ein persönliches Kennenlernen freuen!

 

Benötigen sie Unterstützung im Haushalt, beim Einkaufen oder im Garten, dann  können wir Ihnen gern Hilfe vermitteln.

 

Wir stellen den Kontakt zwischen Ihnen und einem geeigneten Helfenden her. Die Helfenden werden vom Haushalt direkt als Haushaltshilfe eingestellt und stehen Ihnen für die von Ihnen vereinbarten Tätigkeiten (z. B. Hilfe im Haushalt, Einkaufen oder für die Gartenarbeit) im Rahmen eines Mini-Jobs zur Verfügung.  Durch den Mini-Job sind Sie auf der sicheren Seite und es besteht nicht die Gefahr von „Schwarzarbeit“. Alles ist angemeldet und für beide Seiten ist dies ein gutes Gefühl. Selbstverständlich  helfen wir Ihnen beim Ausfüllen der notwendigen Formalitäten zur Einrichtung eines Mini-Jobs und stehen Ihnen bei Fragen zur Seite.

 

Unsere Sprechzeiten sind:

Montag von 9:00-11:00 Uhr und Freitag von 9:00-12:00 Uhr

im NOW am Martin-Luther-Platz 1-2

oder unter folgender Telefonnummer: 05341-1899431

 

Ihre  Nachbarschaftshilfe im NOW

 

Ansprechpartnerin: Michaela Gössel

m.goessel@diakonie-braunschweig.de